Logo-TXT
logorounded5-3
Bannertext-ws3

Der  Weg zu innerer Ruhe, Gesundheit und Lebensfreude

IT  Institut für Therapie und Beratung an der HAWK Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen

Achtung
die Ladezeiten können, bedingt durch die Dateigröße, etwas länger sein.


Literaturhinweise


G. Unterberger, I. Wilcke, K. Witt (2014):

Allergien mental behandeln
Damit Geist und Körper wieder angemessen reagieren können
Modelle und Strategien angewandter Psychoneuroimmunologie

Psymed-Verlag, Bargteheide

Unterberger G. (2013): Wege zur Gesundheitsorientierung und mentalen Heilungsförderung

in: T. D. Petzold, O. Bahrs (Hrsg.): Chronisch krank und doch gesund - salutogenetische PerspektivenS. 95 - 110

Verlag Gesunde Entwicklung, Bad Gandersheim

 

Unterberger G. (2012): Wege zur Gesundheitsorientierung und mentalen Heilungsförderung

in: Der Mensch – Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin

Heft 45, 2-2012, „Chronisch krank und doch gesund“, S. 25 – 28

 

Unterberger G. (2011): Gedanken, Gefühle und Gesundheit

in: Der Mensch – Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin

Heft 42/43 1+2 2011 „Emotionen… Woher?  Wohin?“ S. 7 - 16

 

C. Christ, G. Grospietsch, S. Josten, R. Rachow, G. Unterberger (2011):  Mentales Gesundheitstraining bei Krebs

Hintergrund I Strategien I Effekte: Zuversicht, Erholung und Lebensfreude 

Psymed-Verlag, Bargteheide

 


Archiv

Abschlussbericht zum Projekt

 „Additive Effekte des Hildesheimer Gesundheitstrainings (HGT) bei Patienten mit arterieller Hypertonie und kompensierter Niereninsuffizienz“ 

Effekte des HGTs bei Bluthochdruck und Nierenschäden

Additive Effekte des Hildesheimer Gesundheitstrainings(HGT) bei Patienten mit arterieller Hypertonie und kompensierter Niereninsuffizienz“  .

“Health- tools - powered by NLPt“

Auf dem Weg zur Gesundheit über die Veränderung psychischer, emotionaler und physiologischer Muster  

Die unterschätzte Bedeutung der psychischen Versorgung von Krebspatienten

Das Hildesheimer Gesundheitstraining – ein neues Instrument dafür

Zwischenbericht zur Evaluation des „Hildesheimer Gesundheitstrainings für die Onkologie 2.0”

Aktuell wird das onkologische Hildesheimer Gesundheitstrainings (HGT) in einer multizentrischen Studie seit 3 Jahren klinisch evaluiert.   .

„Psychologische Begleitung von Krebstherapien mit Hilfe von Medien.“

Die Evaluation eines Systems zur Steigerung der Lebensqualität, Verringerung von
Nebenwirkungen und Förderung der Erholung. (Hildesheim, 2002)  

Das Hildesheimer Gesundheitstraining

Entwicklungsziele, Merkmale und klinische Tests bis 2001 

Mit den Augen des Löwen zu Abstand und Gelassenheit

Effekte des HGT bei Patienten mit Bluthochdruck und Nierenschäden
Artikel aus Multimind, 06.2005
  


Abschlussbericht zur Evaluation

des Hildesheimer Gesundheitstrainings (HGT) bei Rhinitis und allergischem Asthma  

Effekte mentaler Allergiebehandlung

Dr. Klaus Ingo Witt Zusammenfassung der Forschungsergebnisse der Dissertation   Allergie_Asthma 

Studien  zum Hildesheimer Gesundheitstraining

in der Onkologie, Orthopädie und Allergologie.  

Resilient und stressresistent - Effekte der Gesundheitssupervision

Im Jahr 2008 wurde eine Gesundheitssupervision1 mit 2 Gruppen von Mitarbeitern und Mitarbeiterin-nen einer AWO-Einrichtung in Rheinland-Pfalz kontrolliert durchgeführt   

Stressreduktion und Ressourcenaktivierung durch die HGT – Gesundheitssupervision

Auswertung eines Trainings, das im Rahmen betrieblicher Gesundheitsvorsorge in einer sozialen Einrichtung durchgeführt wurde.  

Effekte einer Gesundheitssupervision in einer psychiatrischen Klinik

Im Frühjahr 2010 wurde eine Gesundheitssupervision mit einer Gruppe von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einer niedersächsischen psychiatrischen Klinik  

Moderne Rituale für die Heilung

Als Psychologieprofessor trug Gerhart Unterberger das NLP in Forschung und Lehre.
Ein Ergebnis ist das Hildesheimer Gesundheitstraining.  Artikel in Kommunikation und Seminar 01/2010)